banner-wiehastduunsgetraeumtgott

„Wie hast du uns geträumt, Gott?“

Spiritualität und gesellschaftlicher Wandel in der Gegenwart: Die Welt verändert sich in einem atemberaubenden Tempo. Wir werden aufgefordert uns zu diesen Veränderungen zu verhalten. Darum fragen wir danach, wohin wir uns als Gesellschaft aber auch als einzelne entwickeln wollen. Aktuell wird in jungen Bewegungen, die sich für Menschenrechte oder ökologische Fragen einsetzen, ab und zu […]

banner-klima-faktor-mensch

Klima. Faktor. Mensch.

An interaktiven Stationen erläutert die Ausstellung Folgen des Klimawandels. In den Blick kommt, was Ernährung, Konsum, Energieverbrauch und Mobilität mit dem Klimawandel zu tun haben. Eine Kooperation der evangelischen Hochschule, der Stadtakademie, der ESG und dem spirituellem Zentrum in Nürnberg Ort: St. Egidien, Egidienplatz 12  Zeit: Mittwoch, 16. Oktober bis Sonntag, 10. November 2019, 10 […]

banner-1,5celcius

Kurswechsel 1,5° C

Auf der Pariser Klimaschutzkonferenz 2015 haben sich die Regierungen weltweit auf ein rechtsverbindliches Klimaschutzabkommen und darin auf eine Begrenzung der Klimaerwärmung auf 1,5 % geeinigt. Dr. Tobias Sauter, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geografie der FAU, macht das Spannungsfeld zwischen Forschungsergebnissen und politischer Realität deutlich und zeigt Wege zum Handeln auf. Im Anschluss an den […]

banner-lesung

‚Zwei Grad Celsius‘ – Lesung und Diskussion

2014 entstand das Theaterstück „2 Grad Celsius“, um Klimabewusstsein aus dem Labor in die Öffentlichkeit zu tragen: Ein britischer Klimaforscher betritt die Bühne. Er spricht von den Herausforderungen, vor die wir als Gesellschaft gestellt sind. – Wo stehen wir 5 Jahre später? Veranstaltung im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften. Eintritt frei. Ort: St. Egidien, […]

banner-extinction-rebellion

Was will Extinction Rebellion?

Seit einem Jahr versucht die neue Klimabewegung ‚Extinction Rebellion‘ durch Aktionen des zivilen Ungehorsams politischen Druck aufzubauen. Vertreter*innen von XR Nürnberg resümieren ihre Sicht auf die Klimakrise und stellen sich als Gruppe mit ihrer Strategie vor. Vortrag mit Diskussion mit XR Nürnberg und Pfr. Thomas Zeitler Ort: St. Egidien, Egidienplatz 12  Zeit: Montag, 21. Oktober […]

banner-spiritueller-aktivismus

Was ist ‚Spiritueller Aktivismus‘?

An vier Abenden erkunden wir verschiedene Ansätze des ‚Spiritual Activism‘ und fragen: Braucht politisches Engagement religiös-spirituelle Wurzeln um ganzheitlich und nachhaltig zu sein? Wie gehe ich mit der Bedrohlichkeit der Weltlage emotional um? Wie können Austausch und Gemeinschaft meine Resilienz im Aktivismus stärken? Leitung: Pfr. Thomas Zeitler in Kooperation mit Extinction Rebellion Nürnberg Anmeldung erbeten […]

Mehr als Angst!? Evangelische Perspektiven in Zeiten der Klimabedrohung

Die Bibel erzählt uns von Gott als Schöpfer. Die Klimakrise macht deutlich, wie sehr wir die Beziehung zu unseren Mitgeschöpfen und der Umwelt verloren haben. Ist die Klimakrise auch eine Glaubenskrise, weil wir verlernt haben, uns als Geschöpfe zu begreifen? Referent: Dr. Wolfgang Leyk, Dozent für Ethik an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät Nürnberg Ort: Haus Eckstein, […]

banner-spiritueller-aktivismus

Was ist ‚Spiritueller Aktivismus‘?

An vier Abenden erkunden wir verschiedene Ansätze des ‚Spiritual Activism‘ und fragen: Braucht politisches Engagement religiös-spirituelle Wurzeln um ganzheitlich und nachhaltig zu sein? Wie gehe ich mit der Bedrohlichkeit der Weltlage emotional um? Wie können Austausch und Gemeinschaft meine Resilienz im Aktivismus stärken? Leitung: Pfr. Thomas Zeitler in Kooperation mit Extinction Rebellion Nürnberg Anmeldung erbeten […]

banner-zeit-fuer-utopien

Agenda-Kino 2030 – Zeit für Utopien

(Doku 2018, Regie: Kurt Langhein) Urbanes Wohnen mit geringen Energieverbrauch, faire Smartphones, regionale Biokost in Südkorea- ein Film der Lust auf alternative Ideen macht und den Mut zum Träumen neu weckt… Gesprächspartner: Gründer/in des Wohnprojekts Leo Ort: LUX – junge Kirche Nürnberg, Leipziger Str. 25  Zeit: Montag, 18. November 2019, 19.30 Uhr  

Klimawandel trifft auf Armut

Die UNO geht davon aus, dass es bereits jetzt mehr Klima- als Kriegsflüchtlinge gibt. Denn die Folgen des Klimawandels treffen nicht alle gleichermaßen: Ökonomisch unterentwickelte Staaten mit einer armen Bevölkerung sind weitaus drastischer betroffen… Referentin: Dr. Ina Schildbach, Politikwissenschaftlerin mit den Forschungsschwerpunkten Armuts-, Migrations- und Rassismusforschung, Politische Ökonomie Ort: Evangelische Hochschule Nürnberg, Bärenschanzstr. 4  Zeit: Mittwoch, […]