Sacred Harp – Singen ohne Anlauf

Du hast Lust zu singen, aber nicht auf anstregende Probenarbeit und auf Perfektion getrimmte Auftritte? “Sacred harp” ist eine Singbewegung, in der Menschen aller Stimmlagen und Singbegabungen zusammenkommen, um ohne Proben vierstimmige Sätze aus einem Liederbuch zu singen, das im 19. Jhd. in den US-Südstaat v. a. Psalmen und religiöse Texte gesammelt hat. Eine vereinfachte Notation hilft beim Notenlesen. Einfach loslegen und den Klang genießen!

 

Termine: 29.03. / 21.04. / 19.05. / jeweils von 18:30 Uhr – 21:00 Uhr 

Ort: St. Egiden – Wolfgangskapelle, Egidienplatz 12

Keine Anmeldung, keine Kosten!