Syrien – quo vadis?

banner-syrien-quo-vadis

Kann es einen Wiederaufbau ohne Aufarbeitung der Kriegsverbrechen geben? In Deutschland haben nach 1945 die Nürnberger Prinzipien eine entscheidende Rolle gespielt. Wie kann der Weg gesellschaftlichen Friedens in Syrien aussehen?

Referenten: Miriam Yosef, M.A. of human rights/B. Sc. international development und Samer Eng Hakim, Menschenrechtsaktivist aus Syrien 

Ort: Haus Eckstein, Burgstr. 1-3 

Zeit: Montag, 16. März 2020, 19 Uhr